Langsamer Firefox unter Windows 10/8/7

Wenn Sie feststellen, dass Firefox so schmerzhaft langsam läuft, dass das Laden einer einzelnen Seite ewig dauert, machen Sie sich keine Sorgen. Hier sind 5 Tricks, die anderen Benutzern geholfen haben, das Problem zu lösen. Also lest weiter und schaut sie euch an……
Probieren Sie diese Tricks aus

Alle folgenden Tricks funktionieren unter Windows 10, 8 und 7.

1. Löschen Sie die Browserdaten und deaktivieren Sie die nicht verwendeten Add-ons.

Das Löschen von Browserdaten wäre wahrscheinlich die Reaktion der meisten Leute auf einen abgehackten Firefox, da zu viele Verlaufsdaten unseren Browser überlasten. Zum Löschen von Browserdaten:

Klicken Sie in Firefox auf das Menüsymbol und dann auf Optionen.
Klicken Sie auf Datenschutz & Sicherheit > Daten löschen…….

Danach ist ein weiterer Trick, den Sie tun können, die nicht verwendeten Add-ons zu deaktivieren. Hier ist die Vorgehensweise:

Klicken Sie in Firefox auf Add-ons.
Deaktivieren Sie die Umschalttasten der Add-ons, die Sie nicht oft verwenden.
Starten Sie Firefox neu und prüfen Sie, ob es schneller läuft.

2. Umschalten der Hardwarebeschleunigung

Hardwarebeschleunigung oder GPU-Rendering ist eine neue Funktion in unserem Browser, die die GPU mit der gesamten Grafik- und Textdarstellung beauftragt. Aber je nach Hersteller Ihres Computers müssen Sie ihn möglicherweise auf das Gegenteil umschalten, um eine optimale Browserleistung zu erzielen.

Klicken Sie in Firefox auf die Menütaste > Optionen.
Scrollen Sie nach unten zu Leistung, deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen, bevor Sie die empfohlenen Leistungseinstellungen verwenden und KLICKEN Sie das Kästchen an, bevor Sie die Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar.
Öffnen Sie Firefox erneut und überprüfen Sie, ob das langsame Firefox-Problem behoben ist.

3. Aktualisieren Sie Ihren Videotreiber

Ihr langsames FireFox-Problem kann sehr wohl das erste Anzeichen für einen veralteten/korrupten Videotreiber auf Ihrem Computer sein. Daher sollten Sie Ihren Videotreiber aktualisieren, um zu sehen, ob er Ihr Problem behebt.

Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.

Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Now. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
Sie können auf die Pro-Version aktualisieren und auf Alle aktualisieren klicken, um automatisch die richtige Version ALLER Treiber herunterzuladen und zu installieren, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind.
Sie können auch auf Aktualisieren klicken, um es kostenlos zu tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
Starten Sie Firefox und sehen Sie, ob das langsame Firefox-Problem behoben ist.

Dieser Eintrag wurde in Browser veröffentlicht.